Nikolaus-Schwimmfest Rothenburg am 07.12.2019

Es ist eine schöne Tradition geworden, dass einige unserer jüngsten Sportler beim Nikolaus-Schwimmfest in Rothenburg an den Start gehen. Dieser Wettkampf ist nicht nur eine schöne Leistungsüberprüfung sondern macht auch neben dem Schwimmen viel Spaß, denn jedes Jahr kommt der Nikolaus vorbei und bringt für alle kleine Geschenke mit. Auch dass er jedes Jahr ein unfreiwilliges Bad nehmen muss bereite den Sportlern viel Spaß.

In diesem Jahr fuhren leider nur sieben Teilnehmer unseres Vereins nach Rothenburg. Die Ergebnisse waren trotzdem nicht schlecht. Die besten Leistungen erreichten unsere beiden Jüngsten, Emily Hansel und Hanna Kleszcz. Während Emily mit zwei zweiten und einem dritten Platz nach Hause kam, schaffte Hanna zwei dritte und einen zweiten Platz. Beide waren sehr stolz und sind jetzt sicher motiviert weiter fleißig zu trainieren. Über den einzigen Sieg konnte sich Leana Sämann über 25 Meter Rücken freuen. Und auch bei den 25 Meter Brust stand sie als zweite auf dem Treppchen. Bei den älteren Sportlern konnte sich auch Amy Holz endlich einmal eine Medaille sichern. Sie wurde über 100 Meter Brust dritte.

Mit den erreichten Leistungen können wir sehr zufrieden sein, da unsere Sportler noch keine oder wenig Wettkampferfahrung haben. Jetzt heißt es weiter trainieren, damit die guten Leistungen keine Ausnahmen sind.

Ihr Browser unterstützt dieses PlugIn leider nicht. Bitte verwenden sie daher einen anderen Browser oder laden sie, die Datei einfach herunter.

- Ihr MSV Bautzen 04 | Schwimmen / Entwicklerteam -

Als Download

Comments

No comments

Write comment

* These fields are required